Werbefläche

Botschaften, die niemand übersieht

Unsere formschönen Abfallbehälter mit fest integrierten Werbe- und Informationsflächen sind bereits in vielen Städten, Kommunen, Einkaufszentren, Messen, Fußball-Stadien und Universitäten im Einsatz.

Die exponierten Werbeflächen auf den Behältern sind vielseitig nutzbar, z.B. für:

  • Werbung in eigener Sache: Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg haben ihr breites Dienstleistungsangebot mit originellen Plakaten bekannt gemacht. Tausende Papierkorb-Seiten stehen bereit, um auch die Bürger in Außenbezirken schnell und aktuell zu informieren.

  • Fremdwerbung: In Düren hat der Servicebetrieb von Anfang an auf die jährliche Vermietung der Werbeflächen an lokale Firmen gesetzt. Durch sehr günstige Tarife waren 95 % der Flächen in der Innenstadt schnell vermietet. Nach zwei Jahren waren 300 Behälter amortisiert. Danach wurde Gewinn erwirtschaftet.

  • Sponsoring: Nach Abstimmung mit Gewerbetreibenden der Stadt bestellt der Betriebshof Mayen/Eifel die Abfallbehälter, hängt sie auf und entleert sie. Die Rechnung geht an den Sponsor, der damit für einige Jahre die Werberechte erhält. In nur zwei Jahren hat die Stadt über 150 Behälter ohne eigene Mittel plaziert.

In England und Irland, sind die Boxen der TEMPTATION und Original Serie in vielen großen Einkaufszentren im Einsatz und werden zu 100% nur durch die Werbung finanziert.

An der Uni Düsseldorf und Berlin sind über 200 Boxen der BASIC Serie über die Deutsche Hochschulwerbung buchbar.

In der Allianz Arena München sowie in der ESPRIT arena Düsseldorf sorgen spezielle Behälter der TEMPTATION und Capital Serie für Hinweise und Informationen.